Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Jungbauernmesse mit JB-Chor

Heuer hatten wir die Möglichkeit in unserer Gemeinde eine JB/LJ Messe veranstalten zu können. Damit diese auch etwas besonderes wird, haben wir unseren JB Chor wieder ins Leben gerufen und wochenlang für unseren großen Auftritt geprobt.


Bei vollen Bänken in der Kirche durften wir unsere Lieder zum Besten geben und damit die Messe feierlich umrahmen.
Anschließend haben wir noch eine Agape mit verschiedenen Kuchen und belgten Brötchen vorbereitet. Die freiwilligen Spenden dieser kamen dem SOS Kinderdorf zugute!


Vielen Dank an alle für´s Kommen und natürlich an alle Mitglieder die uns in unserem Vorhaben unterstützten! Ein herzliches Dankeschön geht außerdem an unseren Mario und unsere Michi! Erst durch euch konnten unsere gesanglichen Talente gefördert werden ;)

Danke auch an unseren Pfarrer Ernst Jäger, der die Messe mit treffenden Worten durchführte!

SAM 0487

Unsinniger Donnerstag

Eines darf in der Faschingszeit auf keinen Fall fehlen: Unser Faschingsumzug am Unsinnigen Donnerstag! An diesem Tag ist ganz Grinzens auf den Beinen und trägt als Zuschauer oder Laniger wesentlich zu dieser Veranstaltung bei.

Bei Kaiserwetter waren auch heuer wieder zahlreiche Teilnehmer mit dabei! Angefangen bei den Bodengruppen wie den Tuxern, Buijazzl, Hexn und Wampeler bis zu aufwändig vorbereiteten Wägen wie „Das wirklich letzte Wetten Dass?!“, „Rafunzel“, „Schornsteinfeger bring mir Glück“, „Verkehrsinsel-Bereuung“, „Sexy Carwash“, „Springreit WM“ und „Weibermühle“ war alles vertreten.

Vielen Dank noch einmal an alle die dabei waren und uns geholfen haben! Es war wieder einmal ein unvergesslicher Unsinniger!

 

                                                                 SAM 0264

Winterrückblick

Die letzten Monate waren für uns sehr aktionreich, denn es standen so einige Punkte auf dem Programm.

Gestartet haben wir mit dem Einzug unseres Nikolauses, am 5.12 sowie den anschließenden Hausbesuchen bei allen „braven“ Kindern im Dorf. Mit den restlichen Nikolaussackerln ging es am nächsten Tag nach Axams ins Elisabethinum, wo diese von den Kindern schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Einige Wochen später hieß es dann: „Das Warten aufs Christkind verkürzen“. Dazu luden wir alle Kinder unseres Dorfes am 24.12 ein. Zwei Stunden lang hieß es dann: Basteln, Spielen und Toben im Turnsaal. Dabei wurde so mancher Erwachsene wieder zum Kind.

Anschließend verteilten wir noch das Friedenslicht nach der Kindermette.

Bald darauf kam nun endlich unser Highlight: der Jungbauernball Grinzens! Wochenlang wurde geplant, vorbereitet und Werbung gemacht. Wir ließen es uns sogar nicht nehmen auf U1 die Werbetrommel zu rühren! Doch der Aufwand har sich zu 100% gelohnt. In der Bar, Single-Bar, Pfiffbar und unserer neuen Weinlaube ging so richtig die Post ab und zu den Klängen von Z3 wurde der Tanzboden gerockt. Als dann um Mitternacht noch der Auftritt der Flaurlinger Hexen über die Bühne ging, war die Stimmung am Kochen!

Hiermit möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern bedanken, die uns so tatkräftig unterstützt haben – ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen! Ein großes Danke geht auch an alle Besucher – ihr wart spitze!

              SAM 0009            SAM 0005  

Finde uns auf Facebook

134688