Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Beiträge

Nikolauseinzug:

Am 05.12.2016 war es wieder so weit: Der Nikolaus besuchte unsere Kinder in Grinzens. Gemeinsam mit seinen Helfern, den sechs Engelchen und den zwei Teufeln, zog der Nikolaus auf einer prächtigen Kutsche Richtung Pavillion ein. Dort begrüßte er Groß und Klein und sang mit allen gemeinsam das Nikolauslied. Danach ging es natürlich sofort an die Verteilung der Nikolaussäckchen, die von den leuchtenden Kinderaugen schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Natürlich kamen auch die großen Kinder nicht zu kurz, denn bei unserem Glühweinstandl war für jeden etwas dabei. Die Zeit verging wie im Flug und dann musste der Nikolaus sich auch schon wieder verabschieden, denn er musste noch so manchem Haushalt in Grinzens einen Besuch abstatten.

Hiermit möchten wir uns noch einmal bei allen Helfern bedanken, die uns bei den aufwendigen Vorbereitungen so fleißig unterstützt haben. Vielen DANK!

115 Kopie

Finde uns auf Facebook

150171
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.